Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Vorträge & Lesungen

heute 18.06.2019
18:00 - KLIMADIALOG
Im Kleinen handeln, im Großen wirken: Innovative Ideen zum Klimaschutz Die Klimafolgenforschung meldet vermehrt Schreckensnachrichten. Resignation breitet sich aus. Aber es ist immer möglich, eine Gesellschaft zu verändern. Potsdamer ... [mehr]
 
 
Donnerstag 27.06.2019
11:00 - Mantegna und Bellini – Meister der Renaissance
Vortrag und Führung 1452/3 heiratete der aufstrebende Maler und Druckgraphiker Andrea Mantegna in die Familie Bellini ein – eine der führenden Künstlerfamilien Venedigs. Mantegnas spektakuläre Bilderfindungen und sein intensives Interesse ... [mehr]
 
 
Freitag 28.06.2019
10:00 - ERLESENES NEU ERLESEN – Gespräche über Meisterwerke in der Literatur
Ernest Hemingway, Der alte Mann und das Meer Allein fährt er in einem kleinen Ruderboot aufs Meer hinaus. Vierundachtzig Tage hat er nichts gefangen. Sein junger Helfer wurde auf ein anderes Boot geschickt – der alte Mann sei vom Unglück ... [mehr]
 
 
Samstag 06.07.2019
19:00 - Im Garten vorgelesen
„Meschugge sind wir beide: Unsere deutsch-israelische Liebesgeschichte“ von Claudia S. C. Schwartz Gelesen von Claudia S. C. Schwartz Musik: Shaul Bustan, Oud Als Claudia Shaul kennenlernt, geht alles ganz schnell: Die deutsche ... [mehr]
 
 
Samstag 20.07.2019
19:00 - Im Garten vorgelesen
„Mitleid ist das tödlichste Gefühl, das man einer Frau anbieten kann“ Leben und Werk Vicki Baums Gelesen von Maria Hartmann Musik: Natalie Böttcher, Akkordeon Vicki Baum, 1888 als Jüdin in Wien geboren, stieg Ende der 20er-Jahre ... [mehr]
 
 
Samstag 03.08.2019
19:00 - Im Garten vorgelesen
„Meine Kinderjahre“ von Theodor Fontane Gelesen von Kerstin Reimann Musik: Dirk Wilhelm, diverse „Wenn Sie wieder gesund werden wollen, schreiben Sie eben was anderes...! Fangen Sie gleich morgen mit der Kinderzeit an!“ Diesen ... [mehr]
 
 
Samstag 17.08.2019
19:00 - Im Garten vorgelesen
„Die Kirschdiebin“ von Helga Schütz Gelesen von Helga Schütz Musik: Andreas Zenke und Jochen Schneider, Fagott Thomas Falkenhain ist in dem Alter, in dem man aufräumt und sich erinnert, selbst wenn man sich nicht erinnern will. ... [mehr]