Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Glacé - Eiskalte Tafelfreuden am preußischen Königshof

23. 07. 2024 um Uhr

Schon vor Jahrhunderten waren an Fürstenhöfen vorzügliche Eisspeisen und eisgekühlte Getränke beliebt, lange bevor es Kühlschränke oder Eismaschinen gab. Auch für die Tafel der Königin Luise wurde leckeres Speiseeis hergestellt. Aber wie war es den Königlichen Hofkonditoren möglich, eiskalte Augen- und Gaumenfreuden zu kreieren und bis zum gewünschten Zeitpunkt des Servierens auf höfische Desserttafeln gefroren aufzubewahren?
Der Vortrag widmet sich den dafür nötigen Voraussetzungen und dem aufwendigen Prozess der Bereitung von Speiseeis in Zeiten vor der Erfindung des Gefrierschranks. Einzelne dafür notwendige Werkzeuge und Utensilien werden im Original gezeigt.


Referent: Hans-Christian Klenner, ehemals Chefrestaurator der SPSG
Teilnehmerpreis: 10,00 € / erm. 8,00 €
Anmeldung und Vorverkauf: 0331 / 29 17 41 oder

 
Eisformen aus Zinn und Füllhorn mit Früchten aus Kunsteis, Foto: SPSG Wolfgang Pfauder
Eisformen aus Zinn und Füllhorn mit Früchten aus Kunsteis, Foto: SPSG Wolfgang Pfauder