Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bach in Brandenburg: Adventskonzert in der St. Gotthardtkirche

15. 12. 2024

Abfahrt
10.30 Uhr ab S-Bhf. Wannsee, Taxistand
10.45 Uhr ab Busparkplatz Bassinplatz
11.00 Uhr ab Potsdam Hbf., Fernbussteig
Exkursionsleitung: Axel Blum
Teilnehmerpreis: 102,00 €, zzgl. Konzertkarte: 20,00 €
Leistungen: Programm, Mittagessen, Eintritte, Konzertbesuch
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Ankunft: ca. 20.30 Uhr in Potsdam/Wannsee


Brandenburg ist reich an Bau- und Kunsterzeugnissen der Gotik. Stadt- und Dorfkirchen, Klöster, städtische Wehrmauern und Stadttore sind Hinterlassenschaften vor allem des 13. bis frühen 16. Jahrhunderts.
Zur Abrundung des weihnachtlichen Konzertes in den Mauern der St. Gotthardtkirche besuchen wir das Archäologische Landesmuseum sowie die Katharinenkirche, die im 14. Jahrhunder vom Stettiner Baumeister Hinrich Brunsberg auf dem geografisch höchstgelegenen Gelände der mittelalterlichen Stadtgründung errichtet wurde.


Programmpunkte:
• Das Archäologische Landesmuseum im gotischen St. Pauli-Kloster (Führung)
• Die Katharinenkirche, die größte Pfarrkirche der historischen Altstadt (Führung)
• Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium I–III in der St. Gotthardtkirche, gespielt vom Ensemble Kaiopolis unter der Leitung von Christopher Skilton (Konzertbesuch)

 

In Kooperation mit „Kulturfeste im Land Brandenburg e. V.“

 
St. Katharinenkirche in Brandenburg an der Havel, Foto: Mathias Krumbholz CC BY-SA 3.0 Deed
St. Katharinenkirche in Brandenburg an der Havel, Foto: Mathias Krumbholz CC BY-SA 3.0 Deed