Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Erlesenes – neu gelesen. Gespräche über Meisterwerke der Literatur

28. 06. 2024 um Uhr

J. M. R. Lenz: Die Soldaten

 

Anders als in vielen Stücken des Sturm und Drang findet man bei Lenz keine tragisch-idealistischen Titanen, sondern realistisch gezeichnete Durchschnitts- und Alltagsmenschen. Besonders in „Die Soldaten“ erlaubte Lenz sich im Namen volkssprachlicher Natürlichkeit grammatische und stilistische Freiheiten, die zu der Zeit weder als literatur- noch als bühnenfähig galten – und erwies sich so als zukunftsträchtiger und außerordentlich moderner Autor.

 


Dozent: Dr. Mathias Iven, Philosoph und Publizist
Teilnehmerpreis: 9,00 €
Anmeldung: 0331 / 29 17 41 oder

 
Jakob Michael Reinhold Lenz, 1776, Kupferstich vermutlich von Georg Friedrich SchmolI (Bild vergrößern)
Jakob Michael Reinhold Lenz, 1776, Kupferstich vermutlich von Georg Friedrich SchmolI