Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Matinée: Der Weg zwischen Himmel & Erde

25. 02. 2024 von - Uhr

von Orgeln, Trollen und Kantoren


Die Orgel steht thematisch als „Königin der Instrumente“ im Zentrum unseres Programms (ohne selbst zu erklingen). In anekdotischen Geschichten aus fremder und eigener Feder erzählen wir wie in einem klingenden Bilderbuch von besonderen Begegnungen und höchst erstaunlichen Begebenheiten. 
In der zentralen Erzählung „Trollmusik“ von der großen schwedischen Dichterin Selma Lagerlöf gerät ein alter Kantor völlig außer Fassung, als Trolle seine missgestimmte Orgel ganz neu zum Erklingen bringen. Ein Abstecher in eine Berliner Orgelbauwerkstatt führt eine überraschende Wendung herbei. Der unermüdlich Suchende findet im schwedischen Wald eine Trollkirche und dazu eine äußerst ungewöhnliche Orgel. Während einer Konzertreise auf Rügen werden Inselorgeln und wohlriechender Westkaffee zur Offenbarung. 
Mit einem facettenreichen Instrumentarium aus Geige, Mittelalterfidel, Harmonium, Nyckelharpa, Birkenlure, Kantele und Trommel mischen sich nordische Melodien und sphärisch-mystische Klänge mit Zitaten aus Barock und Romantik als klingender Rahmen für ebenso kurzweilige wie spannende Texte.


Ensemble:
Bettina Mros, Violine & Fidel
Claudia Deglau, Lesung & Gesang
Jürgen Motog, Harmonium, Nyckelharpa, Birkenlure, Kantele, etc.

Teilnehmerpreis: 15,00 €

Anmeldung & Vorverkauf : 0331 / 29 17 41

 
Grafik: Claudia Deglau (Bild vergrößern)
Grafik: Claudia Deglau

 

Veranstalter

Urania-Verein

Gutenbergstr. 71 - 72
14467 Potsdam

(0331) 29 17 41

E-Mail:
www.urania-potsdam.de

Öffnungszeiten:
Mo 10.00 - 18.00
Di 10.00 - 18.00
Mi 10.00 - 13.00
Do 10.00 - 18.00
Fr 10.00 - 13.00