Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Historische Gärten im Oderland

10. 10. 2024

Abfahrt
7.30 Uhr ab S-Bhf. Wannsee, Taxistand
7.45 Uhr ab URANIA Potsdam
8.00 Uhr ab Potsdam Hbf., Fernbussteig
Exkursionsleitung: Dr. Jörg Wacker (Gartenhistoriker), Axel Blum
Teilnehmerpreis: 89,00 €
Leistungen: Programm, Mittagessen, Eintritte
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Ankunft: ca. 19.30 Uhr in Potsdam/Wannsee


In der Stadt Frankfurt/Oder und in ihrem Umland befinden sich bedeutende historische Gartenanlagen des 18. und 19. Jahrhunderts. Vor allem Gutsgärten, aber auch ein barocker Klostergarten und einer der ältesten Bürgerparks Preußens sind zu erleben.
 

Programmpunkte:
• Der rekonstruierte barocke Garten des Zisterzienserklosters Neuzelle
• Der Lenné-Park in den einstigen Wallanlagen der Stadt Frankfurt/Oder
• Der Schlosspark in Neuhardenberg, der ab 1821 von Peter Joseph Lenné unter Mitwirkung des Fürsten Pückler-Muskau angelegt wurde

 
Kloster Neuzelle, Foto: J.-H. Janßen CC BY-SA 4.0 via Wikimedia Commons (Bild vergrößern)
Kloster Neuzelle, Foto: J.-H. Janßen CC BY-SA 4.0 via Wikimedia Commons