BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Gartenexkursion anlässlich der Offenen Gärten 2023

13. 05. 2023

Abfahrt:
8.00 Uhr ab S-Bhf. Wannsee, Taxistand
8.15 Uhr ab URANIA Potsdam
8.30 Uhr ab Potsdam Hbf. Fernbussteig
Exkursionsleitung: Christa Schmidt
Teilnehmerpreis: 81,00 €
Leistungen: Programm, Mittagessen, Eintritte, Führungen, Kaffee und Kuchen
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Ankunft: ca. 19.00 Uhr in Potsdam/Wannsee


Die Vielfalt der privaten Gärten, die auch 2023 wieder ihre Pforten für interessierte Besucher:innen öffnen, ist beeindruckend. Von April bis September können monatlich eine Vielzahl von Gärten besucht werden. Die dazu begleitende Exkursion am 13. Mai führt nach Brieselang und Falkensee.

 

Programmpunkte:
• Der Garten von Sybille und Hans-Georg Puschmann in Brieselang
Es erwartet uns ein insektenfreundlicher Garten mit reichhaltigem Staudensortiment und vielen Gehölzen, Rosen, zahlreichen Sommerstauden und ein Teich mit üppiger Uferbepflanzung. Wir gehen auf Entdeckungstour.
• Der Garten von Petra und Rainer Helfrich in Falkensee
Dieser Garten empfängt uns bereits vor dem Haus mit Baumpaeonien, Azaleen und Hortensien. Eine große Rasenfläche wird von dicht bepflanzten Staudenbeeten und verschiedenen Funkien umrahmt. Viele Rhododendren umgeben den Garten.
• Der Garten von Thomas Kuschel und Dr. Josef Riedmaier in Falkensee
Große, imposante Bäume, wie zwei Hängeeschen, eine Hängerotbuche, ein Ahorn und ein alter Apfelbaum geben dem Garten seinen besonderen Charakter. Um diese Baumgruppe herum erschließen sich kleine und größere Gartenräume, miteinander verbunden über Durchblicke und Verbindungswege. Der Maigarten schmückt sich mit Akeleien, Allium, späten Tulpen, Hortensien, Rhododendren
und Azaleen.

 
Offene Gärten, Garten von Sybille und Hans-Georg Puschmann, Foto: Puschmann
Offene Gärten, Garten von Sybille und Hans-Georg Puschmann, Foto: Puschmann