Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Kabarett in der Kaserne

27.11.2020 um 19:00 Uhr

Werkstattlesung zum 30. Jahrestag der Deutsche Einheit

 

 

Was tun, wenn vor der Tür ein Stasimann steht, der sich als Freund des Ost-Cousins ausgibt? Wie geht es beim Westberliner Ableger der SED zu? Was ist dran am Mythos Ostfrau?
Die TeilnehmerInnen des Kurses „Kreativ schreiben“ unter Leitung der Potsdamer Autorin Christine Anlauff haben den Lockdown genutzt, um sich mit ihren Ost/West-Wurzeln und dem Blick auf die jeweils andere Seite der ehemaligen Grenze auseinanderzusetzen. Herausgekommen ist eine erstaunliche Mischung aus Geschichten, Lyrik und Kurzessays, die sich abseits der gängigen Ost/West- Klischees bewegt, zum Nachdenken und Schmunzeln anregt und sicher auch zu manchem „Ach ja“- Seufzer.

 

 

Lesung: TeilnehmerInnen des Kurses „Handwerk des kreativen Schreibens“
Moderation: Christine Anlauff, Autorin, Dozentin
Teilnehmerpreis: 12,00 €
Karten nur im Vorverkauf: 0331 / 29 17 41 oder