Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

ERLESENES NEU GELESEN

25.10.2019 um 10:00 Uhr

Gespräche über Meisterwerke der Literatur

Tschingis Aitmatow, Der weiße Dampfer

 

Im Zentrum der Geschichte steht ein siebenjähriger namenloser Junge. Gemeinsam mit seinem Großvater, seiner Stiefgroßmutter, seinem Onkel Oroskul, seiner Tante Bekej sowie dem Waldarbeiter Sejdachmat und dessen Frau lebt er in einer einsamen, abseits gelegenen kleinen Waldsiedlung in Kirgisistan. Als sich seine Eltern trennten, ließen sie ihn im Stich. Seine Mutter lebt in der Stadt und hat eine neue Familie, sein Vater soll Matrose auf einem weißen Dampfer sein – das sagt zumindest der Großvater ...
Neben Djamila zählt Der weiße Dampfer zu den wichtigsten und bekanntesten Werken von Tschingis Aitmatow (1928–2008).

 

Dozent: Dr. Mathias Iven, Philosoph und Publizist

Teilnehmerbeitrag: 9,00 €

Anmeldung empfohlen: 0331 / 29 17 41

 

Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.