Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Ausstellung: Käthe Kruse Puppen

23.03.2019 um 10:00 Uhr bis 24.03.2019

Ob „Kunst & Krempel“ oder „Bares für Rares“ – Antiquitätensendungen erfreuen sich großer Beliebtheit. Wer alte Puppen oder Teddybären in Potsdam und drumherum besitzt, muss jetzt nicht auf das Fernsehen warten! Denn Puppen- und Teddybärenexperte Thomas Dahl ist zusammen mit der Käthe Kruse GmbH ebenfalls in Potsdam und schätzt kostenlos mitgebrachte Lieblinge aus Kindheitstagen, Speicherfunde oder Erbstücke von Mutter oder Großtante. Er ist gleichzeitig Gastgeber des Mitteldeutschen Sammlertreffens der Internationalen Sammlergemeinschaft für antike Käthe-Kruse-Puppen.
Aber nicht nur alte Schätzchen aus dem Haus Käthe Kruse werden gezeigt:
Als besonderes Highlight präsentiert Marion Hohmann (Käthe Kruse GmbH) Unikate sowie aktuelle Neuheiten aus der Kollektion 2019 der traditionsreichen Puppenmanufaktur, die ursprünglich auch mal für kurze Zeit in Potsdam beheimatet war. Neben der wunderschönen Kollektion von exklusiven, klassischen, von Hand gefertigten und von Hand bemalten Puppen, werden auch moderne Spielpuppen, Frotteebabys, Schmusetücher und Spielzeuge für Babys und Kleinkinder gezeigt und zum Verkauf angeboten.

 

Eintritt frei

 

Öffnungszeiten:

Samstag, 23.03.2019 von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 24.03.2019 von 10:00 bis 17:00 Uhr

 

Mehr Informationen unter www.puppendoktor-dahl.de