BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Potsdams Kirchen Teil VIII: Die Friedrichskirche Babelsberg

16. 03. 2023 um 16:00 Uhr

Mitten auf dem Weberplatz, im Zentrum der einstigen Weberkolonie Nowawes, steht ein stattlicher Kirchenbau, der den Namen eines so gar nicht frommen Preußenkönigs trägt. Sie war geistliche Heimstatt für Menschen, die vor einer Zwangssituation aus ihrer Heimat Böhmen flohen, doch auch für Wirtschaftsflüchtlinge aus deutschen Kleinstaaten und der Schweiz. Die Ortsgeschichte Babelsbergs steht beispielhaft für gelungene Integration von Flüchtlingen in einem toleranten Land, das sich anschickte, der erste Rechtsstaat in Europa zu werden. Es wird auch eingehend über die Baugeschichte und Ausstattung berichtet, zu welcher unter anderem entmilitarisierte Gardemützenschilde gehören...

 

Führung: Andreas Kitschke, Architekturhistoriker
Teilnehmerpreis: 10,00 €

Treffpunkt: Weberplatz 1, 14482 Potsdam


Karten nur im Vorverkauf: 0331 / 29 17 41 oder

 
Die Friedrichskirche von Südwesten. Foto: Andreas Kitschke
Die Friedrichskirche von Südwesten. Foto: Andreas Kitschke