Brecht-Weigel-Haus Buckow, Foto: Reimann
Offene Gärten, Bornim
Schloss Wolfenbüttel, Foto: Reimann
Bürgermuseum Wolfenbüttel, Foto: Reimann
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einweihung der keramischen Plastik von Dorothea Nerlich

21.08.2022 um 18:00 Uhr

„Aufstieg der Gedanken“ im Foerster-Garten


Der 100. Todestag von Wilhelm Julius Foerster 2021 war für die Potsdamer Künstlerin Dorothea Nerlich der Anlass, sich Wilhelm Foerster (1832–1921, Astronom und Naturforscher) und seinen Söhnen Karl (1874–1970, Staudenzüchter und Gartenphilosoph) und Friedrich Wilhelm (1869–1966, Philosoph und Pädagoge) künstlerisch zu nähern. Die entstandende keramische Plastik würdigt die ethischen Gedanken, die das Werk von Vater und Söhnen verbinden. Zur offiziellen Einweihung im Garten der Familie Foerster, dem heutigen Gartendenkmal, liest
Klaus Büstrin Texte zum Thema „3x Foerster“ mit musikalischer Begleitung.

 

Ort:  Hausgarten der Familie Foerster, Am Raubfang 6, 14469 Potsdam-Bornim
Einführung: Dorothea Nerlich, Künstlerin
Lesung: Klaus Büstrin
Eintritt frei.