Offene Gärten, Bornim
Schloss Wolfenbüttel, Foto: Reimann
Brecht-Weigel-Haus Buckow, Foto: Reimann
Bürgermuseum Wolfenbüttel, Foto: Reimann
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

13. bis 17. Juni 2022: URANIA-Wandertage - Zwischen Nordharz und Teufelsmauer

25.11.2021

Abfahrt: lt. Reisevertrag (Anreise mit der Bahn)

Exkursionsleitung: Axel Blum
Teilnehmerpreis: 465,00 €, EZZ: 60,00 €
Leistungen: 4 Ü/HP, DZ, Du/WC, Bahnticket für Hin- und Rückfahrt sowie für programmbedingte Transferleistungen
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Ankunft: ca. 19.00 Uhr in Potsdam/Berlin

 

 

1. Tag: Anreise mit der Bahn ab Potsdam bzw. Berlin Hbf. nach Blankenburg/Harz
•    Rundwanderung durch den Schlosspark Blankenburg zum Kloster Michaelstein über Oesig nach Blankenburg (Wanderzeit ca. 2,5 h durch leicht welliges und flaches Gelände)
Übernachtung in Blankenburg/Harz (4x)

 

2. Tag:
•    Von den Spiegelsbergen bei Halberstadt über Langenstein, durch das Goldbachtal zum Regenstein und nach Blankenburg (Wanderstrecke ca. 14 km, im Wechsel flach und hügelig. Öffentliche Verkehrsanbindung für individuelle Streckenverkürzung in Langenstein nach ca. 7 km möglich)

 

3. Tag:
•    An der Teufelsmauer von Neinstedt über Timmenrode nach Blankenburg (Wanderstrecke durch welliges Harzvorland. Öffentliche Verkehrsanbindung zur individuellen Streckenverkürzung in Timmenrode nach ca. 8 km möglich)

 

4. Tag:
•    Von Rübeland über Hüttenrode gebirgsabwärts nach Blankenburg (Wanderstrecke ca. 14 km. Öffentliche Verkehrsanbindung zur individuellen Streckenverkürzung in Hüttenrode nach ca. 7 km möglich)

 

5. Tag:
•    Von Blankenburg am Gebirgsfluss nach Thale (Wanderstrecke ca. 9 km, flach wellig. Öffentliche Verkehrsanbindung für individuelle Streckenverkürzung in Cattenstedt und Wienrode möglich)
•    Rückfahrt mit der Bahn ab Thale nach Potsdam und Berlin

 

Zu beachten: Bei Bedarf Gepäcktransport vom Ankunfts-/Abfahrtsbahnhof zum und vom Hotel
Programmänderungen sind wetterbedingt jederzeit möglich.