Schloss Wolfenbüttel, Foto: Reimann
Brecht-Weigel-Haus Buckow, Foto: Reimann
Bürgermuseum Wolfenbüttel, Foto: Reimann
Offene Gärten, Bornim
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erlesenes – neu gelesen. Gespräche über Meisterwerke der Literatur

17.12.2021 um 10:00 Uhr

Gerhart Hauptmann: Der Ketzer von Soana

 

Bereits 1911 begann Gerhart Hauptmann unter dem Titel „Die syrische Göttin“ mit den Vorarbeiten für seine Novelle „Der Ketzer von Soana“, die im Januar 1918 in der Neuen Rundschau im S. Fischer Verlag erschien. Thomas Mann war nach einer ersten Lektüre zunächst befremdet, wie der Christ Hauptmann „so humoristisch“ mit Christus umgehen konnte, verglich den Text jedoch später anerkennend mit seinem „Tod in Venedig“.
Worum geht es? Der asketische, „aus gutem Haus“ stammende Priester Francesco Vela missachtet das Zölibat und genießt mit der minderjährigen Ziegenhirtin Agata eine hochsommerliche Liebesnacht …

 

Dozent: Dr. Mathias Iven

Teilnehmerpreis:  9,00 €

Anmeldung: 0331 / 29 17 41 oder verein@urania-potsdam.de

 

Mehr über diesen Kurs erfahren (Link anklicken)