Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Erlesenes – neu gelesen.

27.11.2020 um 10:00 Uhr

Gespräche über Meisterwerke der Literatur

Jewgeni Samjatin, Wir

 

Jewgeni Samjatin gilt als „der am härtesten mit dem politischen System in seiner Heimat kollidierende Anti-Utopist“. Schon die Veröffentlichung einer Kurzfassung von „Wir“ im Jahre 1927 zwang ihn zur Flucht nach Paris, wo er 10 Jahre später verstarb. Der Roman wurde zwar schon früh im Ausland veröffentlicht, doch erst 1988 in der Sowjetunion. Das Werk kann als erste große Anti-Utopie gelesen werden, die u.a. als Vorlage für die Dystopien von George Orwell und Aldous Huxley diente.

 

Dozent: Dr. Mathias Iven, Philosoph und Publizist
Teilnehmerbeitrag: 9,00 €