Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Mit dem Wassertaxi zu Ludwig Persius

15.10.2020 um 10:00 Uhr

Vom Persiusspeicher zum Schloss Babelsberg

 

Treffpunkt: 10.00 Uhr Torhäuser Persiusspeicher | Zeppelinstraße 136, 14471 Potsdam

Exkursionsleitung: Prof. Karin Flegel (Architektin)
Teilnehmerpreis: 42,00 €
Leistungen: Programm, Mittagessen, Schiffsfahrt
Teilnehmerzahl: maximal 25 Personen

Ende: ca. 15.30 im Park Babelsberg


Der 175. Todestag des Architekten Ludwig Persius ist Anlass dafür, seiner Spur  zu folgen.
Der Speicher in der heutigen Zeppelinstraße vereint in sich Korn-
und Mehlmagazin mit angeschlossener Mühle. Mit dem Wassertaxi geht die Fahrt an der Neustädter Havelbucht vorbei und weiter nach Babelsberg. Das Kleine Schloss wurde von Persius 1833/34 gebaut und wenige Jahre später auch von ihm im englischen Tudorstil umgebaut. Das Schloss Babelsberg wurde nach Entwürfen von Ludwig Persius erweitert.

 

 

Programmpunkte:
• der Persiusspeicher in der Zeppelinstraße (Außenbesichtigung) und Fahrt mit dem Wassertaxi bis Babelsberg

• Kleines Schloss (Mittagessen)
• Park und Schloss Babelsberg (Außenbesichtigung)