Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

„Die Linden lang! Galopp! Galopp!“ - Literaturstadt Berlin

03.12.2019 um 18:00 Uhr

Im neuerschienenen, reich bebilderten Buch „Berliner Literaturgeschichte. Epochen - Werke - Autoren - Schauplätze“ geht es um Berlin als wichtigen Ort der Literatur. Die Autorin erzählt von den Epochen Barock und Aufklärung, von Romantik und Realismus, von Expressionismus und den legendären Zwanziger Jahren, von der geteilten Stadt, dem Mauerfall und von der Literatur, die ganz aktuell in Berlin entsteht. Im Zentrum stehen bekannte, aber auch zu Unrecht vergessene Autoren, die in der Stadt wirkten, sodann literarische Schauplätze, die heute noch zu sehen sind, und Werke, die in Berlin spielen und die jeder Berlininteressierte lesen sollte.

 

 

Referentin: Dr. Roswitha Schieb, Autorin
Moderation: Dr. Mathias Iven
Teilnehmerpreis: 6,00 € / 5,00 €*