Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Im Garten vorgelesen

20.07.2019 um 19:00 Uhr

„Mitleid ist das tödlichste Gefühl, das man einer Frau anbieten kann“ Leben und Werk Vicki Baums

 

Gelesen von Maria Hartmann
Musik: Natalie Böttcher, Akkordeon


Vicki Baum, 1888 als Jüdin in Wien geboren, stieg Ende der 20er-Jahre in Berlin zum Star des Ullstein-Verlages auf. Mit ihren präzisen Milieuschilderungen traf sie den Nerv der Zeit, ihre Bücher wurden Verkaufsschlager und bescherten ihr schließlich eine einzigartige Karriere in Amerika. Ihr Werk besticht durch geistreichen Witz und genaue Beobachtung. Und ihre eigene Lebensgeschichte ist bunt und brillant wie das beste ihrer Bücher. Maria Hartmann lädt zu einem zweiten Blick auf eine häufig verkannte Autorin ein.

 

Eintritt: 15,00 € / ermäßigt 10,00 €

 

Karten nur im Vorverkauf in der Geschäftsstelle der URANIA Potsdam. 0331 / 29 17 41

 
 

Veranstaltungsort

Hausgarten der Familie Foerster

Hausgarten der Familie Foerster
Am Raubfang 6, 14469 Potsdam-Bornim
Buslinie 692, Haltestelle Amundsenstraße/Potsdamer Straße