29. September bis 4. Oktober 2019: Weinbauregionen zwischen Schweizer Jura, Elsass und Neckartal

29.09.2019

mit BUGA 2019 in Heilbronn

 

Abfahrt:
6.30 Uhr ab S-Bhf. Wannsee, Taxistand
6.45 Uhr ab URANIA Potsdam
7.00 Uhr ab Potsdam Hbf., Fernbussteig
Exkursionsleitung: Axel Blum
Teilnehmerpreis: 1.115,00 €, EZZ: ca. 120,00 €
Frühbucherpreis (bis 9.6.2019): 1.065,00 €
Leistungen: 5 Ü/HP, DZ, Du/WC, Programm, Eintritte, Schiffsfahrt, Seilbahnfahrt
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Ankunft: ca. 20.00 Uhr in Potsdam/Wannsee

 

1. Tag: Anreise bis zur Burgundischen Pforte
Themen:

• Weinbau in Europa, seine Geschichte und Verbreitung
• Die deutschen Weinbauregionen
Übernachtung am Fuße des Französischen Jura (3x)


2. Tag: Im Schweizer Jura
Themen:

• Das Juragebirge zwischen Basel und Genf, seine Entwicklung und Oberflächengestalt
• Seen und Weinberge am Südosthang des Gebirges
Der Neuenburger See zwischen Jurahöhen und Weinbergen (Schiffsfahrt)
• Der Berg Chaumont (1.087 m) am Stadtrand von Neuchâtel/Neuenburg mit Fernsichten auf Jura und Alpen (Auf- und Abfahrt mit der Seilbahn)
• Weinbau und Rebsorten in der Schweiz (Besuch im Weingut)


3. Tag: Im Französischen Jura
Themen:

• Die französische Region Franche-Comté/Freigrafschaft Burgund zwischen Burgund, Lothringen und der Schweiz
• Das Goldene Dreieck im Süden der Region, Landschaft des Weinbaus und der Salzgewinnung (Besuch im Kurort Salins-les-Bains)
• Der „Gelbe Wein“ von den Hängen der südlichen Freigrafschaft (Besuch im Weingut)
• Der Ort Baume-les-Messieurs mit steilen Kalksteinfelsformationen, dem mittelalterlichen Kloster, Weinbergen und dem Karstwasserfall (Besichtigung)


4. Tag: Die Elsässische Weinstraße
Themen:

• Der Grand Ballon in den Südvogesen, mit 1.425 m der höchste Berg des Gebirges (Auffahrt mit dem Bus)
• Die alte Weinstadt Eguisheim/Egisheim
In der Umgebung des typisch altelsässischen Städtchens wird seit Römerzeiten Wein angebaut (Stadtführung).
• Weinberge und Weinlehrpfad in Turcheim (Besuch Weinlehrpfad und Weingut)
Übernachtung im Kraichgau (2x)


5. Tag: Heilbronn und das mittlere Neckartal
Themen:

• Die Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn (Führung)
„2019 können die Gäste der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 eine ungewöhnliche Garten- und Stadtausstellung in Heilbronn genießen. Auf 40 Hektar innenstadtnaher Fläche und am Neckar präsentieren sich ihnen in der Gartenausstellung außergewöhnliche Gärten, Highlights aus Kunst, Musik, Tanz und Sport und Wissensangebote zu Themen rund um Garten, Gesundheit, Stadt und Mobilität. Ein neu gebautes, von Bewohnern, Architekten, Investoren, der Stadt und der BUGA Heilbronn 2019 mit Engagement entwickeltes Stadtquartier, die Stadtausstellung wird Teil der BUGA sein.“ (www.buga2019.de)
• Weinbau in Württemberg
Die Region um Heilbronn und das mittlere Neckartal bilden das Herzstück des württembergischen Weinanbaugebietes (Besucheines Weingutes).


6. Tag: Rückfahrt durch Weinfranken
Themen:

• Die Volkacher Mainschleife, das Kernstück des fränkischen Anbaugebietes (Rundfahrt durch das Weinanbaugebiet mit Verkostung)

 

 

 

 

 
Baume-les-Messieurs, Foto: Jean-Pol Grandmont
Baume-les-Messieurs, Foto: Jean-Pol Grandmont

 

Weiterführende Links

Buchen