Regenten und Residenzen in Brandenburg - Teil II: Friedrich Wilhelm – der Große Kurfürst

25.09.2019

Abfahrt:
8.00 Uhr ab S-Bhf. Wannsee, Taxistand
8.15 Uhr ab URANIA Potsdam
8.30 Uhr ab Potsdam Hbf., Fernbussteig
Exkursionsleitung: Dr. Marc Banditt (Historiker)
Teilnehmerpreis: 79,00 €
Frühbucherpreis (bis 3.7.2019): 75,00 €
Leistungen: Programm, Eintritte, Mittagessen
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Ankunft: ca. 18.30 Uhr in Potsdam/Wannsee


Über 500 Jahre wurde das Kurfürstentum Brandenburg von den Hohenzollern regiert und erlebte in dieser Zeit seinen Aufstieg zu einem der bedeutendsten Gebiete Deutschlands. Von Friedrich I. bis Wilhelm II. hinterließen insgesamt 21 Regenten aus diesem Geschlecht ihre Fußspuren im märkischen Sand, auf dem fruchtbare Felder und lebendige Orte wuchsen, aber auch religiöse Zwistigkeiten und blutige Schlachten ausgefochten wurden. Sichtbar geblieben von der Herrschaft der Kurfürsten, Könige und Kaiser ist die einzigartige Residenzlandschaft rund um Berlin und Potsdam.

 

Schlossbauten und Schwedenschreck – Friedrich Wilhelm (1640–1688)
Er personifiziert Brandenburgs Aufstieg nach den Wirren des Dreißigjährigen Krieges. Vor seiner fast ein halbes Jahrhundert dauernden Regentschaft wurde Friedrich Wilhelm als Kurprinz in die Niederlande gesandt, wo er ein damals hochentwickeltes Staatswesen kennenlernte. Die Verbindungen zum Haus Oranien festigten sich mit der Heirat Luise Henriettes im Jahr 1646. Für die junge Kurfürstin wurde in Bötzow ein Landsitz errichtet, aus dem in der Folge ein bedeutender Barockbau hervorging – Oranienburg. Friedrichs zweite Gemahlin, Dorothea von Braunschweig und Lüneburg, erhielt das Schloss Caputh, das einzige noch erhaltene Schloss der Potsdamer Kulturlandschaft aus der Zeit des Großen Kurfürsten. Der rühmliche Beiname wurde ihm für die siegreiche Schlacht gegen die zahlenmäßig überlegenen Schweden im Juni 1675 bei Fehrbellin verliehen. Der Mythos Preußen war geboren.


Programmpunkte:
• das Schloss Oranienburg (Führung)
• die Schlacht von Fehrbellin
• das Schloss Caputh (Führung)

 

 

 
Schloss Oranienburg, Foto: Thomas Quine
Schloss Oranienburg, Foto: Thomas Quine

Geren Romandon: Friedrich Wilhelm I. von Brandenburg
Geren Romandon: Friedrich Wilhelm I. von Brandenburg

 

Weiterführende Links

Buchen