Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Mit dem Fahrrad auf Einsteins Spuren

18.05.2019

Abfahrt: 9.00 Uhr ab Parkplatz Schwimmhalle BLU gegenüber vom Potsdam Hbf.
Exkursionsleitung:  Dr. Volker Müller (Astrophysiker)
Teilnehmerpreis: 39,00 €
Frühbucherpreis (bis 22.2.2019): 36,00 €
Leistungen: Programm, Eintritte, Fährüberfahrt, Mittagessen
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Ankunft:  ca. 17.00 Uhr Potsdam Hbf.


Die Radwanderung führt zunächst zum Einsteinpark auf dem Telegrafenberg. Dort werden der Einsteinturm und der große Refraktor besichtigt, außerdem gibt es Erläuterungen zum Michelson-Versuch am Hauptgebäude des ehemaligen Astrophysikalischen Observatoriums. Fortgesetzt wird die Fahrt über die Templiner Straße, Forsthaus Templin nach Caputh. In Caputh wird Einsteins Sommerhaus besucht und die Ausstellung „Einsteins Sommeridyll“ im Bürgerhaus besichtigt. Die Rückfahrt erfolgt auf der westlichen Seite des Templiner Sees.


Gesamtstrecke  ca.  20  km  auf  gut  ausgebauten  Radwegen  abseits  der Autostraße

 

Programmpunkte:
• Einsteinturm (Führung)
• Großer Refraktor (Führung)
• Einsteinhaus Caputh (Führung)

 
 

Weiterführende Links

Buchen