Brecht-Weigel-Haus Buckow, Foto: Reimann
Bürgermuseum Wolfenbüttel, Foto: Reimann
Schloss Wolfenbüttel, Foto: Reimann
Offene Gärten, Bornim
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Spinnen mit der Handspindel

Spindel_Hanf

Workshop: Spinnen mit der Handspindel
Dozentin: Kerstin Reimann
Zeit: Sa & So 9.30 – 15.00 Uhr | Sa & So, 12. & 13. Februar 2022 | 2 Termine à 270 min | max. 8 TN | 48,00 € zzgl. Material 12,00 €


Mit Handspindeln wird seit etwa 10.000 Jahren Garn gesponnen. Es ist eine einfache Möglichkeit, aus pflanzlichen oder tierischen  Fasern Garne zum Weben oder Stricken oder einfach ein Stück Strippe für den Hausgebrauch herzustellen. In diesem Work­shop wird das Handwerk vermittelt – aber auch Geschichte und  Geschichten drumherum, von der neolithischen bis zur industriellen Revolution. Das Ausprobieren verschiedener Materia­lien, das Zwirnen und ein kleiner Exkurs auf dem Spinnrad gehören ebenfalls zum Programm.

 

Kleine Kurseinführung zum Anhören aus unserem Lockdown-Podcast: