Gartenschönheit in Vasen

Gartenschönheit in Vasen

 

GARTENSCHÖNHEIT IN VASEN
und Mohn-Bilder von Werner Nerlich
im Pavillon auf der Freundschaftsinsel Potsdam

 

Die jährliche Ausstellung „Gartenschönheit in Vasen“ ist ein Höhepunkt im URANIAGartenjahr. Gartenliebhaber stellen Blumenarrangements zusammen, die die Blütenpracht des Gartens ins Haus holen. Der lichtdurchflutete Pavillon auf der Freundschaftsinsel bietet die perfekte Kulisse für die vergänglichen Ausstellungsstücke. Ihren Namen bekam die Ausstellung in Anlehnung an Karl Foersters Zeitschrift „Gartenschönheit“. In diesem Jahr stellt Jörg Näthe gesammelte Keramiken aus 20 Jahren "Gartenschönheit" für die Gestaltung zur Verfügung. Den künstlerischen Rahmen bildet eine parallele Ausstellung mit Arbeiten von Werner Nerlich.


Eine Initiative der URANIA Potsdam in Kooperation mit dem Verein Freunde der Freundschaftsinsel und der Landeshauptstadt Potsdam.

 

Eröffnung: Jörg Näthe (Inselgärtner i.R., Vorstandsvorsitzender Freunde der Freundschaftsinsel e.V.)
Prof. Karin Flegel (Geschäftsführerin URANIA Potsdam)
Musik: N.N.

Ausstellungsdauer: 5. bis 8.8.2021
Öffnungszeiten:
Fr-Sa: 10.00-18.00 Uhr
So: 10.00-16.30 Uhr
Eintritt frei.


 

Gartenschönheit in Vasen