Brecht-Weigel-Haus Buckow, Foto: Reimann
Bürgermuseum Wolfenbüttel, Foto: Reimann
Schloss Wolfenbüttel, Foto: Reimann
Offene Gärten, Bornim
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Im Garten vorgelesen 2021

Im Garten vorgelesen

 

Bitte beachten Sie:

Für die Teilnahme an allen Veranstaltungen gilt:

  • Gäste dürfen keine grippeähnlichen Symptome haben
  • die AHA-Regeln gelten weiterhin für alle (Mund-Nasen-Bedeckung tragen und Abstandsgebote einhalten)

 

 

 

Schon seit vielen Jahren lädt die URANIA Potsdam jeden Sommer in außergewöhnliche Orte und private Villen-Gärten zu einem ganz besonderen Kulturgenuss ein. Von Mai bis August öffnen Garten-Besitzer in und um Potsdam ihre Pforten für das Publikum. Die Gäste sind eingeladen, schon vor der Veranstaltung im Garten zu wandeln. Schauspieler oder Autoren lesen mit musikalischer Umrahmung aus Klassikern, Neuerscheinungen oder vergessenen Meisterwerken. Ein kleines feines Catering rundet das Angebot ab.

 

Hier finden Sie das Progamm "Im Garten vorgelesen 2021" als PDF!

 

*Ausverkauft!

Ihre Wunschveranstaltung ist bereits ausverkauft? Melden Sie sich trotzdem an! Sobald genügend Anmeldungen vorliegen, wird die Veranstaltung am Abend des selben Tages wiederholt. Ist auch die Wiederholung ausverkauft - trotzdem anrufen und auf eine Warteliste setzen lassen! Vielleicht wird noch ein Platz frei.

 

 

Vorschau für "Im Garten vorgelesen 2021"

mit Kerstin Reimann und Gabriele Blum

 

 

Sie sind kein Mitglied der URANIA Potsdam, wollen das Programm aber auf keinen Fall verpassen? Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter an!

 

 


 

Samstag, 29. Mai 2021, 15.00 Uhr    Ausverkauft!   

Es gibt noch Karten für Wiederholung um 18.00 Uhr!
Hausgarten von Kerstin und Christian Martin
Am Priesteracker 4, 14469 Potsdam-Bornim
Buslinien 614, 650 + 692, Haltestelle Kirche Bornim

 

„Schloss Gripsholm“  
von Kurt Tucholsky
Gelesen von Richard Barenberg
Musik: Matthias Simm, Klarinette


1929 verbrachte Kurt Tucholsky mit seiner Freundin den Sommerurlaub in Schweden. Der Aufenthalt inspirierte
ihn zu einer unnachahmlich graziös und amüsant erzählten Sommergeschichte. Zwar blickte er auch kritisch auf das sich anbahnende Ende der Weimarer Republik, immer jedoch blieb für die Akteure alles wunderbar leicht und fast märchenhaft. Mit ihrer Lebensfreude und entspannten Erotik verkörpern die Liebespaare, die Tucholsky auf ihrer  sommerlichen Urlaubsreise begleitet, eine Art Gegenwelt zum deutsch-nationalen Spießertum.
Seit seinem Erscheinen 1931 haben sich Liebende dieses heiter-melancholische Buch voller verliebter Torheiten immer wieder geschenkt.

 

Aus unserem URANIA Podcast:

Kurt Tucholsky auf Schloss Gripsholm

mit Dr. Mathias Iven

 

 


 

Samstag, 12. Juni 2021, 15.00 Uhr    Ausverkauft!*       

Es gibt noch Karten für Wiederholung um 18.00 Uhr!
Hausgarten der Familie Foerster

Am Raubfang 6, 14469 Potsdam
Buslinie 692, Haltestelle Amundsenstraße/Potsdamer Straße

 

„Die Zukunft ist ein verklungenes Lied“
Literatur der Südstaaten

Gelesen von Maria Hartmann und Jens Wawrczeck
Musik: Natalie Böttcher, Akkordeon


„Im Süden ist die Vergangenheit nicht tot. Sie ist noch nicht einmal vergangen.“ So beschrieb William Faulkner, einer der bedeutendsten Autoren der Südstaaten, das Klima seiner Heimat. Truman Capote, Carson McCullers, Richard Yates und Katherine Anne Porter erzählen in ihren Texten von schwüler Sinnlichkeit und zerbrochenen Träumen. Die Geschichten entwickeln sich vor einer Kulisse voll alter Gemäuer und einer Natur, deren Üppigkeit geradezu bedrohlich wird und in der Werden und Vergehen eins sind. Eine faszinierende literarische Reise.

 


 

Samstag, 26. Juni 2021, 15.00 Uhr und 18.00 Uhr    Ausverkauft!
Hof mit Rosengarten von Barbara Welk-Nies

Kaiser-Friedrich-Straße 20, 14469 Potsdam-Eiche
Buslinie 606, Haltestelle Baumschulenweg

 

„Der kleine Prinz“  
von Antoine de Saint-Exupéry

Gelesen von René Schwittay
Musik: Sebastian Hillmann, Saxophon


Zusammen mit seiner Rose lebt der Kleine Prinz auf dem Asteroid B 612. Bei einem Besuch auf der Erde lernt er einen Flieger kennen, der in der Wüste notlanden musste. Er erzählt ihm von seinen Reisen, sie werden Freunde, doch eines Tages ist der kleine Prinz wieder verschwunden. Der Erzähler startet sein repariertes Flugzeug und bittet die Leser: „Schreibt mir schnell, wenn er wieder da ist …“.  
Ein weltbekanntes Buch voll zeitloser Weisheiten, wie die des Fuchses: „Man sieht nur mit dem Herzen gut.“

 



Samstag, 10. Juli 2021, 15.00 Uhr und 18.00 Uhr   Ausverkauft!
Waldgarten am See von Dr. Wiebke Balk-Bindseil und Dr. Kai Bindseil

Rosenweg 9, 14552 Michendorf/ OT Wilhelmshorst
Buslinie 608, Haltestelle An der Bahn
Zug RE7 und RB 33, Haltestelle Bhf. Wilhelmshorst

 

„Träumen in englischen Gärten“
von Virginia Woolf

Gelesen von Marianna Linden
Musik: Eva Curth, Harfe


Virginia Woolf liebte die Natur, egal ob Londoner Parks oder das cornische St. Ives. Der Garten von Monk’s House, ihrem kleinen Cottage in Rodmell, wurde zu ihrem Herzensort. Das von ausgedehnten blühenden Rabatten, Beeten und Sträuchern umgebene Grün war für sie gleichermaßen Rückzugsort und nie versiegende Quelle der Inspiration. In ihren Briefen, Tagebüchern und der autobiographischen Prosa schildert sie nicht nur das Pflanzen, Blühen und Welken, sondern verknüpft den Kreislauf der Natur auch mit philosophischen Betrachtungen über die großen Themen des Lebens: Liebe, Verlust, Altern, Hoffnung und Zeit.

 

Aus unserem URANIA Podcast:

Südenglische Blütenpracht - Der Garten der Virginia Woolf
mit Dr. Mathias Iven

 

 


 

Samstag, 24. Juli 2021, 15.00 Uhr und 18.00 Uhr     Ausverkauft!
Garten am Tiefen See von Wilma Völker

Berliner Straße 44, 14467 Potsdam
Tramlinie 93, Haltestelle Mangerstraße

 

„Reise um die Welt – Von New York bis Neuseeland“
Geschichten von Mark Twain

Gelesen von Uve Teschner
Musik: Lutz Andres, Gitarre


Mark Twain zählt zu den am weitesten gereisten Schriftstellern seiner Zeit. Mit seinen Reisebeschreibungen in „Die Arglosen im Ausland“ feierte er 1868 erste große Erfolge. Mit 60 Jahren stand Twain vor dem finanziellen Ruin. Eine Vortragsreise rund um den Erdball sollte Abhilfe schaffen und führte ihn schließlich auf alle Kontinente. Die Abenteuer dieser Reise führte er in „Reise um die Welt“ zu einer schillernden Sammlung von Erlebnissen, Impressionen, humoristischen Geschichten und persönlichen Reminiszenzen zusammen. Wir folgen ihm auf seiner ersten Etappe bis nach Australien und Neuseeland.

 



Samstag, 7. August 2021, 15.00 Uhr und 18.00 Uhr     Ausverkauft!
Hausgarten von Renate und Werner Lüscher

Ravensbergweg 7, 14478 Potsdam
Tramlinie 91+93 und Buslinie 693,  
Haltestelle E.-Claudius-Straße/H.-Mann-Allee

 

„Das Buch von der Riviera“
von Erika und Klaus Mann

Gelesen von Christian Näthe
Musik: Melanie Barth, Akkordeon


Sie waren jung, verwöhnt und berühmt. Als Klaus und Erika Mann 1931 einen Reiseführer über die Riviera
verfassten, war ihnen das öffentliche Interesse sicher. Mit sichtlichem Vergnügen berichten sie aus dem wilden Marseille, dem mondänen Cannes und natürlich aus Monte-Carlo. Leicht und ironisch plaudern sie über Orte und Menschen und lassen uns an ihren Begegnungen mit Künstlerfreunden und anderen Prominenten jener Zeit teilhaben. Ein faszinierendes Panorama, das so gar nichts mit der üblichen Reiseliteratur zu tun hat.

 



Samstag, 21. August 2021, 15.00 Uhr und 18.00 Uhr     Ausverkauft!*
Obst-und Blumengarten von Anne und Lutz Andres
Russische Kolonie 12, 14469 Potsdam
Tramlinien 96 + 92, Haltestelle Puschkinallee

 

„Babettes Fest“  
von Tania Blixen

Gelesen von Gabriele Blum
Musik: Bettina Mros, Violine


Die Schwestern Martine und Philippa leben ein bescheidenes und gottgefälliges Leben am Bervelaag-
Fjord in Norwegen. Nur ein einziges Mal hat jede von ihnen einen kurzen Blick in die Welt jenseits des Fjords erhascht. Aber das ist schon lange her. Eines Tages steht die weite Welt vor ihrer Tür – in Gestalt der Französin Babette Hersant, die vor dem Bürgerkrieg aus Paris geflohen und auf Empfehlung zu ihnen gekommen ist. Die Schwestern nehmen sie als Köchin in ihr Haus. Als Babette unerwartet zu viel Geld kommt,
hat sie nur einen Wunsch: Sie will ein Festessen ausrichten! Zögernd gewährt man ihr diesen Wunsch, nicht ahnend, was die anstehenden Gaumenfreuden auszulösen im Stande sind.

 


 

Samstag, 4. September 2021, 15.00 Uhr und 18.00 Uhr    Ausverkauft!*     

Rosengarten am Heiligen See von Jochim Sedemund
Mangerstraße 38, 14467 Potsdam
Tramlinie 93, Haltestelle Schiffbauergasse/Berliner Straße

 

„Damals bei uns daheim“
von Hans Fallada

Gelesen von Kerstin Reimann
Musik: Dirk Wilhelm, diverses


Berlin im ausgehenden 19. Jahrhundert, eine Familie geht auf Reisen. Hans Fallada erzählt von den Tücken familiärer Reisevorbereitungen: man braucht mehr als gedacht und irgendetwas hat man immer vergessen … Szenenwechsel: Carwitz, ein kleines Dorf im Mecklenburgischen. Hier lebte Hans Fallada mit seiner Frau Suse und den Kindern Uli, Mücke und Achim. Vergnüglich bezaubernd erzählt er vom Alltag auf dem Land, von Kühen, Pferden und Bienen, von den häuslichen Pflichten, den Sorgen und Nöten. Auch von denen des Schriftstellers. „Ruhe, jetzt wird gearbeitet!“ – im ganzen Haus kehrt Stille ein, und Hans Fallada zieht leise die Tür zu seinem Arbeitszimmer zu.

 

 

 


 

Allgemeine Informationen:

 

 

Eintritt: 15,00 € / ermäßigt 10,00 €

 

Karten nur im Vorverkauf!

 

Bitte beachten Sie:

Da es sich  um private Grundstücke handelt, stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung. Bitte nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr.

Pandemiebedingt können wir leider auch 2021 keine Regenvarianten anbieten.

 

Einlass und Catering eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

 

Wir danken der Landeshauptstadt Potsdam (Bereich Grünflächen) für die freundliche Unterstützung dieser Veranstaltungsreihe.

 

Information und Anmeldung:
URANIA „Wilhelm Foerster“ Potsdam e. V.  
Gutenbergstr. 71/72, 14467 Potsdam
T:  0331/29 17 41      
E:
www.urania-potsdam.de

 

Commerzbank Potsdam
IBAN: DE26 1608 0000 0177 0032 00, BIC: DRESDEFF160

 

 

 

 

Impressionen der letzten Jahre

 

 
Im Garten vorgelesen 2018
 
Im Garten vorgelesen 2018
 
Im Garten vorgelesen 2017
 
Im Garten vorgelesen 2017
 
Im Garten vorgelesen 2013
 
Im Garten vorgelesen 2013
 
Im Garten vorgelesen 2013
 
Hausgarten Martin, Bornim
 
Hausgarten Martin, Bornim

 

 

Lust auf mehr Bilder? Stöbern Sie in unserer Galerie!

 

 

An all diesen Orten war "Im Garten vorgelesen" schon zu Gast! (Bild anklicken!)

 

"Im Garten vorgelesen" - Alle Gärten auf einen Blick!