Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Wilhelm-Foerster-Preis

Foersterpreis

 

Mit dem Wilhelm-Foerster-Preis ehrt die URANIA Potsdam Wissenschaftler, Wissenschaftlerinnen und Kulturschaffende, die in Brandenburg zur Popularisierung von neuen Erkenntnissen und zur geistigen Bildung beigetragen haben.

Der Wilhelm-Foerster-Preis wird seit 1993 vergeben.

 

 

2020 wird der Wilhelm-Foerster-Preis an Klaus Büstrin verliehen.


Klaus Büstrin hat durch sein Lebenswerk als Musikwissenschaftler, Kulturredakteur der PNN und Person des kulturellen Lebens in der Stadt Potsdam sowie im Land Brandenburg wichtige kulturelle und bildungspolitische Arbeit geleistet.

 

 

Klaus Büstrin, Foto: Monika Schulz FieguthKlaus Büstrin, Foto: Monika Schulz Fieguth

 

 

Vorherige Preisträger/innen:

 

2019: Dr. Andrea Palent

2018: Prof. Dr. Hans Oleak                                 

2017: Saskia Hüneke                                            

2016: Dr. Jutta Götzmann                                     

2015: Prof. Dr. Matthias Steinmetz
2014: Dr. Dagmar von Gersdorff                            

2013: Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Joachim Schellnhuber  

 

 

Eine vollständige Liste aller Preisträger/innen von 1993-2012 finden Sie hier.