Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Im Garten vorgelesen

18.08.2018 um 16:00 Uhr

„William und Mary“
Kurzgeschichte von Roald Dahl

Gelesen von Hans-Jochen Röhrig
Musik: Jan Böttcher, Oboe


„Trinke keine Cocktails. Verschwende kein Geld. Rauche keine Zigaretten. Benutze keinen Lippenstift. Kaufe keinen Fernsehapparat. Und vielleicht solltest du das Telefon abbestellen, da ich es nicht mehr benötige.“


Der sterbenskranke William hatte mit dem Neurochirurgen John Landy das Überleben eines Auges, seines Gehirns und damit seines Bewusstseins vereinbart. Damit wollte er vor allem seine Witwe gern noch über seinen Tod hinaus kontrollieren… Eine zugegeben etwas böse, aber hinreißend gute, pointierte Geschichte des Meisters des schwarzen Humors.

 

Hausgarten der Familie Foerster
Am Raubfang 6, 14469 Potsdam-Bornim
Buslinie 692, Haltestelle Amundsenstraße/Potsdamer Straße

 

Regenvariante:
Kirche Bornstedt, Ribbeckstraße 41, 14469 Potsdam

 

 

Eintritt:  
    15,00 € | ermäßigt 10,00 €

    Karten nur im Vorverkauf ab sofort in der Geschäftsstelle der URANIA Potsdam.
Einlass und Catering eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.


Wir danken der Landeshauptstadt Potsdam (Bereich Grünflächen) für die freundliche Unterstützung dieser Veranstaltungsreihe.