Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Tritt ein... in die Domstraße! Führung durch die Domstraße mit Hausbesichtigung

18.07.2018 um 16:00 Uhr

Jede der Straßen in der Neubabelsberger Villenkolonie hat ihre Eigenheiten, weiß besondere Geschichten zu erzählen. Warum heißt die Domstraße so, wo ist der Dom? Warum ist sie breiter als alle anderen Straßen? Ein kleiner Spaziergang mit dem Denkmalpf leger Jörg Limberg präsentiert Ihnen Villen und Landhäuser des frühen 20. Jahrhunderts sowie Geschichte und Geschichten über die Bauherren und Bewohner, Architekten, Kauf leute und Bankiers, berühmte Wissenschaftler, Schauspieler und andere Filmschaffende. Der Rundgang endet mit einem Besuch in der Domstraße 10, dem Wohnhaus des Chemikers Otto Liebknecht, Bruder Karl Liebknechts. Die Familie Hertneck empfängt Sie am Ende zu einer kleiner Hausbesichtigung.

 

Treffpunkt: Ecke Domstraße/Karl-Marx-Straße, 14482 Potsdam

Führung: Dipl.-Ing. Architekt Jörg Limberg (Stadtverwaltung Potsdam, Untere Denkmalschutzbehörde)
Teilnehmerpreis: 10,00 € / 8,00 €*

 

 
 

Veranstaltungsort

Treffpunkt:

Ecke Domstraße/Karl-Marx-Straße, 14482 Potsdam