Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

8.-11. Februar 2018: URANIA-Winterwanderung an der Ostseeküste

08.02.2018

Abfahrt: lt. Reisevertrag (Fahrt mit dem Zug)
Exkursionsleitung: Axel Blum
Teilnehmerpreis: 365,00 Euro, EZZ: ca. 45,00 Euro
Leistungen: 3 Ü/HP, DZ, Du/WC, Fahrkarten für An- und Abreise, Zwischentransfers entsprechend der ausgeschriebenen Wanderungen
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Ankunft: ca. 19.00 Uhr in Potsdam/Wannsee

 

Zur Beachtung: Veränderungen der Wanderrouten aufgrund ungünstiger Witterungsbedingungen sind nicht auszuschließen.

 

Die zweitgrößte Insel Deutschlands ist zugleich die sonnenreichste
des Landes. Ab der Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden auf Usedom zahlreiche Seebäder, die mit dazu beitrugen, dass die an der südwestlichen Ostsee liegende Insel ein sehr beliebter Aufenthaltsort für Touristen war und ist. Von Bansin bis zum polnischen Świnoujście erstreckt sich mit über 12 km die längste Strandpromenade Europas. 1999 wurde die gesamte Insel einschließlich einiger Festlandstreifen und der dazwischen befindlichen Gewässer zum „Naturpark Insel Usedom“ erklärt.


1. Tag: Anreise mit der Bahn ab Potsdam bzw. Berlin Hbf. nach
Usedom

Wanderung:

  • Von Ückeritz nach Bansin (ca. 8 km)

Übernachtung in Seebad Bansin (3x)

2. Tag:
Wanderung:

  • Über Heringsdorf und Ahlbeck nach Swinemünde/Świnoujście (ca. 16 km)

 

3. Tag:
Wanderung:

  • Die wald- und seenreiche Landschaft zwischen Küste und kleinem Haff (ca. 18 km)

 

4. Tag:
Wanderung:

  • Von Koserow nach Zinnowitz (ca. 8 km)

 

Rückfahrt mit der Bahn

 

Anmerkung: Alle Wanderungen sind individuell abkürzbar. Die Usedomer Bäderbahn verbindet alle Badeorte der Insel miteinander.

 
 

Veranstalter

Urania-Verein

Gutenbergstr. 71 - 72
14467 Potsdam

Telefon (0331) 29 17 41
Telefax (0331) 29 36 83

E-Mail E-Mail:
www.urania-potsdam.de

Öffnungszeiten:
Mo 9.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00
Di 9.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00
Mi 9.00 - 13.00
Do 9.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00
Fr 9.00 - 13.00