Foersterpreis

Foersterpreis

 

Wilhelm Foerster Preis

Die URANIA Potsdam zeichnet einmal jährlich Wissenschaftler und Fachleute aus, die im Sinne Wilhelm Foersters wissenschaftliche Volksbildung fördern und popularisieren und es besonders gut verstehen, auch einem Laienpublik ihr Fachgebiet verständlich zu erläutern und sie zu begeistern. Der Foersterpreis wird seit 1993 vergeben.

 

Die letzten sechs Preisträger/innen:

 

2018: Prof. Dr. Hans Oleak                                  

 

   

 

2017: Saskia Hüneke                                            

 

  


2016: Dr. Jutta Götzmann                                     

 

  
 
2015: Prof. Dr. Matthias Steinmetz
 
2014: Dr. Dagmar von Gersdorff                            

 

  
 
2013: Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Joachim Schellnhuber  

 

 
 

 

Eine vollständige Liste aller Preisträger/innen von 1993-2012 finden Sie hier.